WLAN für alle Teilnehmer

Während der Tagung können sich die Besucherinnen und Besucher über eigene Kongress-Accounts ins WLAN der Universität Zürich einloggen. Die Zugangsdaten zur Aktivierung dieser Konten werden in der Email, mit welcher man die Quittung nach Zahlungseingang erhält, sowie an der Tagung selbst im Tagungsbüro bekannt gegeben. Ab dem 21. August 2012 wird es möglich sein, sein eigenes Konto zu aktivieren. Sie können dies also schon zuhause tätigen, aber auch erst am Kongress z.B. über das Smart-Phone.

 

Technische Ausstattung der Hörsäle

In jedem Hörsaal stehen die folgenden Geräte zur Verfügung:

  • PC und Mac (Standardauflösung 1024 x 768)
  • Beamer mit Lautsprecher und Presenter
  • Overhead-Projektor
  • Wandtafel mit Kreiden
  • Flip-Chart
  • Mikrophon
  • Internet-Anschluss über Netzwerkkabel

Die Computer sind mit der folgenden Software ausgestattet:

Macintosh
– MacOS X 10.6
– MS Office 2008 (Word, Excel und PowerPoint)
– iWork 2009 (Pages, Numbers und Keynote)
– Firefox Browser 3.6
– Adobe Acrobat Reader 9
– Adobe Flash Player 10
– VLC media player 1

Windows
– Win 7
– McAfee VirusScan Enterprise 8.7
– Adobe Flash Player ActiveX 10
– Java SE 6
– MS Office 2007 (nur Word, Excel und PowerPoint)
– MS Internet Explorer 8
– Firefox Browser 3.6
– Adobe Flash Player Plugin für Firefox 10
– Adobe Acrobat Reader 9
– VLC media player 1
– UltraVNC 1

Wenn Sie spezielle Geräte oder Software verwenden wollen, die hier nicht aufgeführt ist, kann dies ggf. bei der Hörsaaltechnik im Voraus bestellt werden. Bitte halten Sie frühzeitig Rücksprache mit dem Tagungs-Sekretariat.